Projektagentur für die Region und Europa
Startseite | Impressum | Kontakt
abw_de > Referenzen > Beschäftigung und Soziales > FIT FOR WORK

tl_files/abw/Dokumente/FIT FOR WORK.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thema:

Strategien zur Bewältigung des demografischen Wandels

 

Ziele:

Förderung der Beschäftigung im Alter durch Weiterbildungsmaßnahmen und Entwicklung eines Gesundheitsmanagements

 

Ergebnisse:

Entwicklung von Instrumentenzur Unterstützung von Unternehmen in Fragen ihres Organisations-, Personal- und Gesundheitsmanagements,
Durchführung von Pilotaktion: Test der entwickelten Instrumente von 10 sächsischen Unternehmen und Weiternutzung von Weiterbilungs und Personalentwicklungsmethoden nach Projektende
Sensibilsierung von Arbeitsmarktakteuren zu den Folgen des demografischen Wandels

 

Partner:

Aufbauwerk Region Leipzig GmbH (Antragsteller; DE), PUUL GmbH (DE), Europäische Vereinigung für Aktives Anti-Aging e. V. (DE), Leipziger Institut für angewandte Weiterbildungsforschung e. V. (DE), Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft e. V. (DE), Maschinenbau- und Metall-Berufsgenossenschaft (DE), AOK Landesverband Sachsen (DE), European Business Centre (DE), CJD Prignitz (DE), Hanse-Klinikum Stralsund (DE), Regione Abruzzo (IT), Universität L’Aquila (IT), ANAPIA Abruzzo (IT), Abruzzo Lavoro (IT), ESPIRAL (ES), Universität Girona (ES)

 

tl_files/abw/Dokumente/F4W-Karte.JPG

 

 

Laufzeit:

Oktober 2005 – Oktober 2007

 

Budget:

1,6 Mio. Euro (EU-Programm ESF Artikel 6 Innovative Maßnahmen)

 

Weitere Informationen:

 

„Sachsen ist FIT 4 WORK“ Abschlussbroschüre (Deutsch, PDF, 779 kB)