Projektagentur für die Region und Europa
Startseite | Impressum | Kontakt
abw_de > Referenzen > Energie und Umwelt > PARKS & ECONOMY

tl_files/abw/bilder/projekt_logos/logo_pe.jpg

 

 

 

 

 

 

Thema:

Aufbau von Naturparks in Europa       

 

Ziele:

Entwicklung von National-, Natur und Landschaftsparks in ländlichen Regionen Europas. Vermarktung regionaler Produkte zur Förderung der regionalen Identität und Erhöhung des Bewusstseins für natürliche Potenziale der Regionen.

 

Ergebnisse: Internetportal Naturpark Muldenland
Etablierung der Dachmarke Muldenland
Erarbeitung und Umsetzung eines Beschilderungskonzepts
Durchführung von Muldenland-Konferenzen zur Vernetzung von Akteuren
Veröffentlichung einer Imagebroschüre Naturpark Muldenland
Vorbereitung von gebietsübergreifenden LEADER- bzw. ILE-Projekten
Austausch mit bereits bestehenden Natur- und Nationalparks
 
Partner:

Provinz Teramo (Antragsteller; IT), Provinz Rimini (IT), Gemeinde Mel (IT), Landkreis Muldentalkreis (DE), Förderverein für Handwerk und Denkmalpflege Schloss Trebsen e. V. (DE), Denkmalschmiede Höfgen gGmbH (DE), Bundesanstalt für Agrarwirtschaft Wien (AT), Gemeinde Lidoriki (GR), Regional Environmental Centre Slovakia (SK), Vratchansky Balkan – Nationalpark (BG), Innovation Center of Agriculture Debrecen (HU), Spatial and Economic Development for Tisza Micro-Region (HU), Scientific Assocation for Regional Development (HU), Ministerium für Landesplanung und Umwelt der Republik Bosnien-Herzegowina (BiH)

 

tl_files/abw/Dokumente/P&E-Karte.JPG

 

Laufzeit:

April 2006 – März 2008

 

Budget:

1,4 Mio. Euro (EU-Programm INTERREG IIIB CADSES)

 

weitere Informationen:   

 

Zusammenfassung Projektergebnisse (ENG, PDF 7 MB)
Projektergebnisse (Deutsch, PDF, 2.602 kB)