Projektagentur für die Region und Europa
Startseite | Impressum | Kontakt
abw_de > Referenzen > Wirtschaft und Innovation > KTForce

                                           

Thema:

Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen

Ziele: Förderung der Innovationsfähigkeit in den Regionen in den Handlungsfeldern, Förderung von Spin-off Unternehmen, Beziehungen zwischen Unternehmen und Hochschulen, Lizensierung und Patentierung neuer Technologien.
Ergebnisse:

Analyse der Innovationsfähigkeit sächsischer Unternehmen und Szenarioentwicklung

Erstellung eines Umsetzungsplans (KT Force booklet) INKL: Methoden; Maßnahmen und Handlungsempfehlungen für die Politik.

Entwicklung einer Innovationsplattform an der TU-Dresden zum Transfer von Forschungsergebnissen zu Unternehmen.

Partner:

Universität Porto (P) (Antragsteller), Aufbauwerk Region Leizig GmbH Zentrum für Technologiestrukturentwicklung Region Riesa-Großenhain GmbH (ZTS),
Waterford Institute of Technology (IRL),  Agência de Inovação (P), South-East Regional Authority (IRL), Institutul National de Cercetare Dezvoltare pentru Mecatronica si Tehnica Masurarii (RO), Unitate Executiva pentru Finantara Invatamantului Superior (RO), Université Joseph Fourier Grenoble (FR), Ville de Grenoble (FR), Viešoji įstaiga "Saulėtekio slėnis" (LT)

Laufzeit:

Januar 2012 – März 2014

Budget:

1,4 Mio. Euro (Interreg IV C Programm)

 

weitere Informationen:


www.ktforce.eu