Projektagentur für die Region und Europa
Startseite | Impressum | Kontakt
 

tl_files/abw/bilder/Region/Nordsachsen_Burg Mildenstein.jpg
Im Herzen des Freistaates Sachsens befindet sich der Landkreis Mittelsachsen, der
2008 aus den Landkreisen Döbeln, Freiberg und Mittweida entstanden ist. Mittelsachsen ist Heimat von etwa 335.000 Menschen. Kreis- und Hauptsitz der Verwaltung ist die Berg- und Universitätsstadt Freiberg.

Geografisch betrachtet erstreckt sich der Landkreis über das mittelsächsische Hügelland, über das Erzgebirgsvorland sowie über das Osterzgebirge und grenzt dabei im Westen an Thüringen und im Süden an die Tschechische Republik. Wirtschaftlich ist der Landkreis äußerst breit aufgestellt: Hochtechnologien wie Photovoltaik oder Recycling, Zulieferer für den Automobilbau, Kosmetik, und Landwirtschaft.

Touristische Hauptanziehungspunkte sind das ehemalige Zister-zienserkloster Buch, die Talsperre Kriebstein, das Schloss Augustusburg, der Freiberger Dom und die Silberstraße im Erzgebirge.

Der Landkreis Mittelsachsen ist Gesellschafter des Aufbauwerks.

www.landkreis-mittelsachsen.de